Tropfenschildkröte

Lateinische Bezeichnung: Clemmys guttata

Aussehen und Merkmale: Die Tropfenschildkröte ist eine der kleinsten Sumpfschildkröten und erreicht eine maximal Panzerlänge von etwa 12,5 cm. Ihr Rückenpanzer ist in einem tiefen Schwarz gehalten, doch man findet auch eine Musterung durch gelbe und orangene Punkte. Der Bauchpanzer dieser Schildkrötenart ist hingegen gelb oder orange und hat auf jedem einzelnen Schild einen großen schwarzen Flecken. Der Kopf ist schwarz und ebenso wie die Gliedmaßen gelb und orange gefleckt.

Natürlicher Lebensraum: Man findet Tropfenschildkröten sowohl im Wasser als auch an Land, vorzugsweise im östlichen Teil der USA und Kanada.

Haltung: Tropfenschildkröten benötigen ein Aquarium. Besonders freut sich diese Schildkrötenart darüber, wenn ein Blumentopf mit Kies und Pflanzen im Aquarium ist. Aber auch ein Wasserfall und verschiedene Landteile solltest du in das Aquarium einbauen. Ebenso solltest du an unterschiedlichste Kletterhilfen, wie zum Beispiel Wurzeln, große Steine und Wasserpflanzen, denken.

Nahrung: Fleischliche Nahrung, die man der Tropfenschildkröte anbieten kann, sollte aus Mehlwürmern, Regenwürmern, Kellerasseln, Mäusebabys und Heimchen bestehen. Aber auch Wassersalat, Löwenzahn und Kräuter werden gerne angenommen.